Hundetraining Tuma
#Für Menschen mit Hund

#Tod & Trauer

Hundetraining-Tuma, Hundeschule Hilden, Hundeschule Hilden, Hundeerziehung, Menschen mit Hund, Pfannkuchenstube, Menzelsee, Segelflugwiese, Jaberg, Sabrina Tuma

Gedanken zum Tod

"Oh nein, darüber möchte ich noch gar nicht nachdenken!"

Aber Ihr geliebter Hund wird älter oder hat eine Krankheit, die nicht geheilt werden kann. Auch wenn es schmerzt und weh
tut und es wirklich unschöne Gedanken sind, empfehle ich Ihnen, bevor der traurigste Tag eintrifft, sich ein paar Gedanken dazu zu machen:

• Wollen Sie beim letzten Weg dabei sein?

• Möchten Sie jemanden an Ihrer Seite haben als
  Unterstützung?

• Soll der Tierarzt zu Ihnen nach Hause kommen und bietet dieser das überhaupt an?

• Möchten Sie Ihren Hund kremieren oder begraben lassen?

Ich möchte Ihnen hiermit Mut machen, dies in der Familie oder auch mit engen Freunden anzusprechen.  So können viele Unsicherheiten Ihrerseits im Vorfeld mit weiteren Familienmitgliedern oder Ihrem Tierarzt angesprochen werden.

Hundetraining-Tuma, Hundeschule Hilden, Hundeschule Hilden, Hundeerziehung, Menschen mit Hund, Pfannkuchenstube, Menzelsee, Segelflugwiese, Jaberg, Sabrina TumaBild: HT

Die Trauer und der Schmerz werden wahrscheinlich sowieso kommen, nur ist es schön, wenn man soweit alles an- und abgesprochen hat und man in so einer Situation nicht mehr
viel zu organisieren hat, da man dann weiss, was man möchte. Die richtigen Entscheidungen werden getroffen,
wenn man sich in Ruhe Gedanken machen und sich
mit der Entscheidung auch etwas Zeit lassen kann und nicht sofort entscheiden muss.



Trauer um einen geliebten Hund
Jeder Mensch trauert anders. Ob Sie sich ablenken werden mit Ihrer Arbeit oder viel Haushalt, ob Sie ein paar Tage zu Hause bleiben, ob Sie vereisen möchten, die Urne zu Hause aufstellen werden oder Besuch empfangen wollen, all das ist nicht so wichtig.

Wichtig ist, dass Sie trauern und sich Zeit geben.
Sprechen Sie mit Ihrer Familie oder mit Ihren engsten Freunden über Ihre Trauer und Ihren Schmerz.
Ja, es tut weh. Trauern heißt Lieben. Die Lücke, die Ihr liebster Hund zurücklässt, ist riesig, aber eines
Tages können Sie dankbar für jeden Moment mit Ihrem Schatz sein. Ihr geliebter Hund wird immer bei Ihnen sein, ganz nah bei Ihnen, denn er hat bereits einen Platz in Ihrem Herzen.

Hundetraining-Tuma, Hundeschule Hilden, Hundeschule Hilden, Hundeerziehung, Menschen mit Hund, Pfannkuchenstube, Menzelsee, Segelflugwiese, Jaberg, Sabrina TumaBild: HT


Trauern ist Lieben!
Man kann Tränen vergießen, weil sie gegangen sind oder
man kann lächeln, weil sie gelebt haben.

Man kann seine Augen verschließen und beten, dass sie wiederkehren, oder man kann seine Augen öffnen und all
das sehen, was sie hinterlassen haben.

Das Herz kann leer sein, weil man sie nicht sehen kann, oder man kann voll Liebe sein, die man mit ihnen geteilt hat.

Hundetraining-Tuma, Hundeschule Hilden, Hundeschule Hilden, Hundeerziehung, Menschen mit Hund, Pfannkuchenstube, Menzelsee, Segelflugwiese, Jaberg, Sabrina TumaBild: HT

Man kann sich vom Morgen abwenden und im Gestern leben, oder man kann morgen glücklich sein, wegen dem Gestern.

Man kann sich erinnern, dass sie gegangen sind, oder man
kann ihr Andenken bewahren und es weiterleben lassen.

Man kann weinen und sich verschließen, leer sein und sich abwenden oder man kann tun, was sie gewollt hätten:

lächeln, seine Augen öffnen, lieben und weitermachen
und auf ein Wiedersehen hoffen!

Autor leider unbekannt

 

Hundetraining-Tuma, Hundeschule Hilden, Hundeschule Hilden, Hundeerziehung, Menschen mit Hund, Pfannkuchenstube, Menzelsee, Segelflugwiese, Jaberg, Sabrina TumaBild: HT

In Erinnerung an meinen Seelenhund,
den Futzi : "Spike" (6.5.2001 - 10.10.2012)

Der mich auf den Weg zu meiner Berufung
brachte und mich an ihm lernen lies.

 

 

 

 

Seelenhunde
Manche sind unvergessen......

weil sie ein Leben verändert haben und auch nach ihrem Tod in einem weiter leben.

Man spürt es - in seinem Denken, in seinem Handeln, in seinem Fühlen. Seelenhunde hat sie jemand genannt - jene Hunde, die es nur einmal geben wird im Leben, die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege.

Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum Atmen.

Kein Tag wird vergehen, ohne an sie zu denken und ohne sie zu vermissen.
Nur Hundemenschen können verstehen, wie es ist, einen Hund zu verlieren!

 

Empfehlenswerte Bücher:

 

E-Mail
Anruf
Infos
Instagram